Schildkröte Rotschopf als Futter

Richtiges Wissen darüber, was zu füttern istRotschildkröte, sind der Garant für den Erfolg bei der Zucht und Pflege von Vertretern dieser Art. Essen ist nur frisch und hochwertig. Es sollte bei Raumtemperatur aufgetaut werden.

In der Natur ergreifen rotbauchige Schildkröten Nahrung inWasser, nach dem oft kriechen, um es am Strand zu essen. Es wäre gut, Ihr Tier zu einem solchen Ritual zu schulen, weil es aufgrund des häufigen Eindringens verschiedener Tierfuttermittel im Wasser extrem schnell kontaminiert ist. Wenn Sie keine Zeit haben, kleine rotbauchige Schildkröten zu füttern, können Sie sie zur Mittagszeit einfach in einen anderen Behälter bringen und dann nach Hause bringen. Wenn zu Faulheit überwunden ist, geben Sie nicht zu viel fetthaltige Nahrung durch die Art von Schweinefleisch oder Lodde. Wenn eine halbe Stunde später es nicht beansprucht wird, sammeln Sie den Überschuss und loswerden sie. Für Lebensmittel sind sie nicht mehr geeignet, aber verstopfen den Biofilter oder schaffen ein Mäßiges sind durchaus fähig.

Wie oft füttern Sie eine rotbauchige Schildkröte?

Dies ist die häufigste Frage unter den Menschen,nur Anfänger in der Zucht dieser Art von Haustieren engagiert. Jungtiere, die das Alter von 2 Jahren nicht erreicht haben, werden einmal am Tag gefüttert. Erwachsene Schildkröten sollten jedoch alle paar Tage reichlich behandelt werden. Haben Sie keine Angst vor übermäßiger Völlerei, das ist in rot-bellied Schildkröten inhärent.

Wie kann man eine rotbauchige Schildkröte füttern?

Auch eine sehr dringende und beliebte Frage - was soll die Schildkröte füttern? Sie können leicht solche Arten von Lebensmitteln wie:

  • Fabrikfutter;
  • Blutwurm, Würmer, gehacktes Schweinefleisch oder Kalbsherz, Hackfleisch, Leberstücke;
  • kleine Fische;
  • Pflanzenfutter in Form von Rübenblättern, Löwenzahn oder Karotten;
  • duckweed, Schnecken;
  • Sonnenblumenkerne, Bohnen, Obst und Gemüse;
  • Wichtige Nuancen, wie man richtig füttert

    Schildkröte Rotschopf als Futter 1

    Rotschildkröte, ist es, ihnen zu ermöglichen, die geilen Teller der Kiefer über die Äste des Apfelbaums zu schleifen;
  • Garnelen, Muscheln, Tintenfisch;
  • Meeresfischarten.

In jedem Fall, wenn die Diät Seefisch und Meeresfrüchte enthält, sollten sie gekocht und von Knochen befreit werden.

Auch gibt es oft ein Problem,wie man die rot-bellied Schildkröte füttert. Sie können Rindfleisch, Geflügel, Pferd, Schweinefleisch und Lamm geben. Schlagen Sie diese Art von Nahrung sollte so selten wie möglich sein, da der Missbrauch von Tierfutter zu Rachitis führen kann.