Central Asian Shepherd Dog - Rassemerkmale

Der Zentralasiatische Schäferhund oder Alabai, wie man sie oft nannte, ist ein furchtloser, ruhiger Hund mit einem mächtigen Bewachungsinstinkt.

Charakter des zentralasiatischen Schäferhundes

Sie können eine solche Beschreibung der Rasse gebenZentralasiatischer Schäferhund: Starker, unabhängiger, intelligenter Hund, der seinem Besitzer gewidmet ist. Trotz der Tatsache, dass Alabayev als Kampfhunde gilt, sind sie ziemlich ruhig und ausgeglichen. Der Zentralasiatische Schäferhund hat im Gegensatz zu seinem nahen Verwandten - dem Kaukasischen Schäferhund - weniger wilden und aggressiven Charakter. Alabai ist die dominante Rasse von Hunden, sie können sich sanft und neutral auf andere Tiere im Haus beziehen, zeigen jedoch häufig Aggression gegenüber ausländischen Hunden. Aufgrund ihrer Wachhundeinstinkte, die in ihnen sehr ausgeprägt sind, sind Hunde gegenüber Außenstehenden misstrauisch und misstrauisch. In der Familie hat der Zentralasiatische Schäferhund einen weichen und bebenden Charakter, ist mit seinen Familienmitgliedern bekannt, liebt Kinder und ist immer der Verteidiger. Zentralasiatische Hirten sind spielerisch genug und aktiv, was sich auch positiv auf die Kommunikation mit Kindern auswirkt.

Ein großer Pluspunkt des Charakters des Zentralasiatischen Schäfers ist, dass sie sehr klug und vernünftig sind, sich in der Sauberkeit unterscheiden und die Möbel nicht verderben.

Der Rassestandard

Der Zentralasiatische Schäferhund hat eine große, massiveKörper mit gut entwickelten Muskeln. Männchen größer als die Weibchen, ihr Wachstum in der Schulter können mehr als 70 cm gleiche bei Frauen sein - 65 cm Central Asian Shepherd Rassestandard zulässig irgendwelche Farben Wollen :. von reinem Weiß bis Tiger, in verschiedenen Kombinationen entdeckt, andere als braune und blaue Farben. COAT kann sowohl kurze (bis zu 3-5 cm) und lang (bis zu 7-9 cm).

Arten der zentralasiatischen Hirten

Es wird angenommen, dass der Zentralasiatische Schäferhund zu der Gruppe der Schäferhunde von hundenförmigen Hunden gehört und denselben Vorfahren hat - tibetischer Hund, daher kann er Hunde umfassen wie:

  • Pamirischer Schäferhund;
  • Pamirischer Schäfer;
  • Turkmenischer Schäfer;
  • Zentralasiatischer Schäferhund - Rassenzugehörigkeit1

  • Tadschikischer Schäferhund und einige andere.

Merkmale des Zentralasiatischen Schäferhundes

Ein Merkmal des Zentralasiatischen Schäfers ist seineGröße und Persönlichkeit, kann es unbequem sein, es in einer Stadt Wohnung zu halten. Der Hund fühlt sich besser auf der Straße, hat aber keine Hitze, deshalb sollte Alabai Zugang zu schattigen Plätzen haben.

Mit einem Hund ist es notwendig, von früh auf beschäftigt zu sein undes wird besser sein, wenn ein professioneller Cynologe das tut. Sie sollten auch öfter mit dem Hund spazieren gehen, ihm die Möglichkeit geben, sich zu bewegen und zu beschleunigen, aber vergessen Sie nicht die Sicherheit der umliegenden Menschen und Tiere.