hinkal - rezept

Hinkal ist eines der beliebtesten traditionellen Alltagsgerichte in der Küche der nordöstlichen Völker des Kaukasus.

Man sollte nicht hinkal mit georgianischen khinkali (aus Teig mit einer Fleischfüllung wie Pelmeni) verwechselt werden, diese Gerichte sind im Wesentlichen von verschiedenen Typen.

Wir werden Ihnen sagen, wie man hinkal kocht, eine Menge von nationalen und regionalen Rezepten bekannt sind (die Zutaten des Teigs sind anders und ihre Proportionen, sowie die Größe und Form).

Zuerst kochen sie Lamm oder Rindfleisch (manchmalHühnerfleisch). Während das Fleisch gekocht wird, wird ein frisch zubereiteter ungesäuerter Teig zubereitet. Es wird gerollt und in kleine Stücke geschnitten. Bereites Fleisch wird aus der Brühe entfernt und gekochte Teigstücke in der Brühe.

Der Tisch in einer separaten Schüssel wird serviert von: Stücke von gekochtem Fleisch, eigentlich khinkal, Brühe in Suppenschalen und Sauce (meist würziger Tomaten-Knoblauch oder Sauer-Knoblauch). Manchmal werden khinkalas und Fleischstücke auf ein Teller gelegt. Hierzu kann man gekochte Kartoffeln servieren.

Rezept von Avar khinkala aus Maismehl auf Joghurt

Zutaten:

  • mageres Fleisch (Lamm, Rindfleisch oder Huhn) - 600-800 g;
  • alles für Brühe - (Zwiebel, Lorbeerblätter, Pfefferkörner, Nelken und andere ungezügelte Gewürze);
  • frische Grüns für die Einreichung (Petersilie, Koriander, Basilikum, etc.);

Für den Teig:

  • Maismehl - 1,5 Tassen oder etwas mehr;
  • Weizenmehl - 1 Tasse;
  • kefir (oder ayran, tan) - 1 glas;
  • Hühnerei - 1-2 Stk;.
  • Salz - 2 Prise;

Für die Sauce:

  • Tomatenpaste - 3 EL. Löffel;
  • Zitrone - 0,5 Stück;
  • Knoblauch - 2 Nelken;
  • heißer roter Pfeffer

Vorbereitung

Fleisch in kleine Stücke bequem zum Essen geschnitten und in 1,5-2 Liter Wasser zu kochen. Kochen Sie mit einer Glühbirne und ungemahlenen Gewürzen.

Teig: Mais und gesiebtes Weizenmehl vermengen, Kefir, Salz und Eier hinzufügen. Wenn der Teig nicht steil genug ist, fügen Sie Mehl oder Stärke hinzu.

Birne und laurushka aus der Brühe - wir werfen aus, wir holen das Fleisch ab und bringen es in eine separate Schüssel.

Den Teig in eine Schicht mit einer ungefähren Dicke von 1 cm rollen und in Rhombien schneiden (Seite 3-4 cm), kochen sie in

Rezept für Avar khinkala

Brühe für 5-8 Minuten. Wenn die khinkals geschweißt werden, extrahieren sie und durchbohren jede Gabel (nicht zu "abblasen").</ P>

Sauce: verdünnte Tomatenpaste mit einer kleinen Menge gekochtem Wasser oder Brühe, fügen Sie den gehackten Knoblauch, Zitronensaft, Salz und Jahreszeit mit heißem rotem Pfeffer hinzu.

Wir servieren alles auf dem Tisch: Fleisch und Hinkal auf verschiedenen Gerichten oder auf einem, Brühe in Servierbecher, Sauce in einer Schüssel und frischen Kräutern. Wir essen ohne Brot, Hinkhala und Fleisch, tauchen in Sauce und trinken mit Brühe.