Khinkali in einem Doppelkessel

Khinkali ist ein traditionelles georgisches Gericht. Sie sind "Knoten" aus Pelmeni-Teig mit einer Vielzahl von Füllungen. Sie werden mit Pilzen, Käse, Kartoffeln gekocht, aber der Klassiker bleibt immer ein Hackfleisch, mit einem Messer gehackt. Lass uns herausfinden, wie man Khinkali mit einem Dampfer kochen kann.

Kinkali in einem Doppelkessel

Zutaten:

Für den Teig:

  • Mehl - 1 kg;
  • Egg - 2 Stück;.
  • Salz - 1 st. Löffel;
  • Milch - 1 EL;.
  • pflanzliches öl - 1 tbsp. Löffel

Für die Füllung:

  • Rindfleisch - 800 g;
  • Lamm - 600 g;
  • Zwiebeln - 2 Stück;.
  • Knoblauch - 5 Dentikel;
  • Schwarzer Pfeffer, roter Pfeffer, Salz - nach Geschmack;
  • Koriander - 2 TL;
  • Minze;
  • Petersilie, Koriander;
  • Fleischbrühe - 200 g.

Vorbereitung

Zum Kochen von Khinkali in einem Doppelkessel, gießenPfanne mit Mehl, machen Sie eine Nut und brechen Sie die Eier hinein. Dann das Salz hinzufügen und die Milch, Pflanzenöl einfüllen. Alles sorgfältig mischen und kneten einen homogenen Teig und legen Sie es auf den Mehl gegossen Tisch. Bedecken Sie die Oberseite mit der Form, in der es geknetet wurde, und lassen Sie für 40 Minuten.

In der Zwischenzeit bereiten wir die Füllung für das Khinkali vor. Wir nehmen Rindfleisch, Lamm und schneiden das Fleisch in kleine Stücke. Nun Zwiebeln schinken und das Fleisch in einen Topf geben.

Wie kochen Sie Khinkali in einem Doppelkessel

Fügen Sie die Mischung aus Paprika, Salz, Gewürzen und gründlich zu. Minze, Petersilie und Koriander, fein gehackt und der Füllung zugesetzt. Dann vorsichtig die Brühe einfüllen und 25 Minuten stehen lassen.</ P>

Aus dem Test rollen wir das Tourniquet und schneiden es in gleiche TeileStücke. Rollen Sie sie mit einem Nudelholz aus und legen Sie in der Mitte eine kleine gekochte Füllung auf. Dann heben Sie vorsichtig die Kanten an, fügen Sie ordentliche Falten hinzu und verbinden Sie sie oben in der Mitte so, dass ein Knoten erscheint.

Wie kochen Sie Khinkali in einem Doppelkessel? Auf der unteren Etage Chinkali auslegen, die erforderliche Menge Wasser in den Tank füllen, den Dampfgarer einschalten und den Timer ca. 30 Minuten lang einstellen. Fertiggericht mit frischen Kräutern bestreut und mit Saucen auf den Tisch serviert.