Wein aus Weißdorn zu Hause - Rezept

Bei der Zubereitung von Wein aus Weißdorn im HaushaltEs ist besser, gefrorene Beeren zu verwenden, und wenn es keine gibt, empfiehlt es sich, frisch geerntete Früchte in den Gefrierschrank zu legen, bis es friert.

Wein aus Weißdorn zu Hause ist ein erschwingliches Rezept, das keine komplexen Zutaten benötigt.

Hausgemachter Wein aus Weißdorn

Zutaten:

  • Beeren von Weißdorn - 3,9 kg;
  • Wasser - 7,9 l;
  • Zucker - 2,6 kg;
  • Hefe, Wein - 10 g.

Vorbereitung

Nach dem Berühren der schmutzigen Weißdornbeeren legen Sie sie in eine Glasflasche, wo in der Zukunft Wein aus dem Weißdorn vorbereitet wird. Lösen Sie ein halbes Kilogramm Zucker in gekochtem Wasser und gießen Sie in eine Lösung von Beeren.

Weinhefe wird in 70 ml Wasser mit aufgelöstTemperatur nicht mehr als 38 Grad. Rühre die Masse für 15 Minuten und gieße dann in eine Flasche. Wir legen einen Wassersiegel auf die Flasche und legen ihn drei Tage lang in Hitze. Zur gleichen Zeit, schütteln Sie regelmäßig das Muss. Nach drei Tagen die Wasserabdichtung von der Flasche entfernen und den Würze-Liter in einen separaten Behälter überführen, wo wir ihn mit 1,2 kg Zucker verdünnen. Die Mischung wird in den Hauptbehälter gegossen und mit einer hydraulischen Dichtung verschlossen. Nach einer Woche, belasten Sie den Wein, drückte die Beeren aus. Für eine größere Fermentation, fügen Sie den verbleibenden Zucker hinzu und verstopfen Sie die Flasche mit einer Wasserabdichtung. Die Gärung endet in 45-55 Tagen. Zu diesem Zeitpunkt wird der Wein aufhellen und es kann für das Altern gegossen werden.

Wenn Sie hausgemachten Wein aus Weißdorn ohne Hefe wiederholen möchten, dann verwenden Sie etwa 170-180 Gramm ungewaschene Rosinen und wiederholen Sie die oben genannte Technologie.

Wein aus Weißdorn mit Zitrone

Zutaten:

  • Beeren von Weißdorn - 2,4 kg;
  • Zitrone - 170 g;
  • Zucker - 1,2 kg;
  • Wasser - 4 Liter;
  • Hefe - 10 g.

Vorbereitung

Bevor Sie einen hausgemachten Wein aus machenWeißdorn, Gesimpfte Beeren werden in eine Flasche gelegt, Zitrusfrucht zugeben und die Zutaten mit kochendem Wasser gießen. Lassen Sie die Basis des Weins abkühlen, dann die Beeren zerdrücken, den Zitronensaft mit Zucker und Hefe zusammendrücken. Rühren Sie gründlich und setzen Sie in Hitze, bis die Gärung abgeschlossen ist. Wir gießen Wein auf geeignete Behälter und bestehen 4 Monate vor dem Verzehr.