Himbeer-Rezept

Himbeerwein ist sehr beliebt in unserem Land, undUnabhängig zu Hause zubereitet, hat er ein erstaunliches Aroma und einen unvergleichlichen Geschmack. Für seine Herstellung verwenden Sie leicht überreife Beeren einer Himbeere oder einer alten Himbeermarmelade. Lassen Sie uns mit Ihnen einfache Rezepte für die Zubereitung von purpurnen Weinen betrachten und die Gäste mit einem guten und auch natürlichen alkoholischen Getränk erfreuen.

Rezept für purpurroten Wein

Zutaten:

  • Himbeere - 5 kg;
  • abgekochtes Wasser - 5 Liter;
  • granulierter Zucker - 5 kg.

Vorbereitung

Die Beeren von Himbeeren werden sortiert und gründlich zerkleinert,mit einem Mixer oder einem Entsafter. Erhitze in einer tiefen Schüssel das Wasser, gieße Zucker ein und kühle die Mischung auf etwa 20 Grad ab. Als nächstes gießen Sie den gekochten Sirup in einen Behälter mit Saft und mischen Sie gut. Lasse die resultierende Mischung 5 Tage lang bei einer Temperatur von etwa 25 Grad zur Fermentation stehen. Nach dem Ende des Gärungsprozesses filtern wir den Wein und gießen ihn in saubere Flaschen, die mit in Himbeerwein getränkten Stopfen verschlossen werden. Wir lagern das vorbereitete Getränk in einer horizontalen Position an einem trockenen und kühlen Ort.

Rezept für Wein aus Himbeermarmelade

Zutaten:

  • gekochtes Wasser - 2,5 Liter;
  • Marmelade Himbeere - 1 l;
  • Rosinen - 150 g.

Vorbereitung

Warmes gekochtes Wasser wird mit Himbeere gemischtMarmelade. Dann geben wir ungewaschene Rosinen und mischen alles gründlich. Die entstehende Mischung in die Flasche gießen und am Hals auf den medizinischen Gummihandschuh ziehen. Wir stellen den Wein für ca. 1 Monat an einen dunklen Ort. Sobald die Gärung beendet ist, den Wein vorsichtig in eine andere Flasche ablassen, gut verschließen und 3 Tage ziehen lassen. Danach gießen wir den Wein in saubere Behälter und versuchen, das Sediment nicht zu beeinträchtigen.

Rezept für hausgemachten Himbeerwein

Zutaten:

  • Himbeere - 5 kg;
  • Zucker - 300 g;
  • Wasser gekocht - 2 Liter;
  • Alkohol - 300 ml;
  • Hefe Sauerteig.

Vorbereitung

Himbeeren ohne Spülen, Quetschen, hinzufügeneine halbe Portion Wasser und schlafe mit Zucker ein. Zum Abquetschen das restliche Wasser zugeben, die Mischung etwa 6 Stunden ziehen lassen und dann wieder abdrücken. Der entstehende Saft wird mit dem zuvor gepressten vermischt, die Hefe aus der Hefe genommen und an einen warmen Ort zur Gärung gegeben. Filtern Sie das Getränk nach 10 Tagen, fügen Sie Zucker hinzu und stellen Sie sich wieder auf den Weg. Nach dem Ende des Prozesses Alkohol hinzufügen, die Flaschen füllen und schließen.

Ein einfaches Rezept für karminroten Wein

Zutaten:

  • Himbeere - 3 kg;
  • Zucker - 500 g;
  • Wasser - 1 Liter;
  • Hefe - 10 g;
  • Wodka - 100 ml.

Vorbereitung

Reife Himbeeren werden aus Blättchen verarbeitet,Wir legen es in eine Pfanne und kneten es, bis der Saft isoliert ist. Dann filtriere die Masse und koche den Saft auf einem schwachen Feuer. Dann langsam Zucker hinzufügen, ständig rühren und den gebildeten Schaum entfernen. Wenn die Flüssigkeit sich abgesetzt hat und abgekühlt ist, gießen Sie sie vorsichtig in das Fass, fügen Sie die Hefe hinzu und stellen Sie sie für die Gärung ein, wobei Sie einen Wodka für eine Woche hinzufügen. Wein sollte an einem kalten Ort für ein halbes Jahr infundiert werden.

Selbst gemachter süßer Himbeerwein

Zutaten:

  • Himbeere - 10 kg;
  • Kristallzucker - 3 kg;
  • einfaches Rezept für purpurroten Wein

  • gekochtes Wasser - 3 Liter;
  • Wodka - 1 Liter.

Vorbereitung

Reife Beeren werden in emaillierte Schalen gelegt undkneten Sie gut vor der Saftbildung. Dann geben wir 2 kg Zucker, füllen es mit Wasser und stellen es für 10 Tage an einen warmen Ort. Am Ende der Gärung den Wodka einfüllen, den Wein umrühren und weitere 5 Tage halten. Dann filtern wir das Getränk heraus, gießen den restlichen Zucker hinein und gießen es in die Flaschen. Fertiger hausgemachter Wein hat eine reiche karminrote Farbe, das Aroma von frischen Beeren und angenehme Säure.