Pflaumenwein

Pflaumenwein, zu Hause gekochtmit ihren eigenen händen wird es viel köstlicher und nützlicher sein als im geschäft gekauft Dieser Wein gilt als Balsam für das Kreislaufsystem und eine Heilung für Herzkrankheiten.

Von den Spülen können Sie mehrere verschiedene kochenWeinarten - roter, weißer, rosa und heller Tafelwein, alles hängt von der Süße der Pflaumen und ihrer Art ab, von der Menge des zugesetzten Zuckers. Ausgezeichneter Wein wird aus blauer Pflaume, Kirschpflaume und Wilddistel gewonnen. Lassen Sie uns herausfinden, wie man Wein aus einer Pflaume macht.

Rezept für Pflaumenwein

Zutaten:

  • Pflaume - 1 kg;
  • Gekochtes Wasser - 500 ml;
  • Zucker - 100 g

Sauerteig:

  • Rosinen - 200 g;
  • Wasser - 300 ml;
  • Zucker - 50 g

Vorbereitung

Wie koche ich Pflaumenwein? Also, um zu beginnen, wählen Sie die reifen Frucht Pflaumen, aber in keinem Fall nicht waschen sie mit Wasser und nicht abwischen. Immerhin, auf der Schale gibt es Brauerhefe, die wir für eine bessere Gärung brauchen. Als nächstes drückt man den Fruchtsaft mit einem Saftpresse aus oder drückt die Presse. Dann fügen Sie Wasser, Zucker und legen Sie die Mischung für die Gärung an einem warmen Ort. In ein paar Tagen wird es möglich sein, den Saft leicht von der Pulpe zu trennen.

Jetzt machen wir einen Sauerteig, dafür gießen wir warmWasser ungewaschene Rosinen. Fügen Sie ein wenig Zucker hinzu, rühren Sie, bis es vollständig aufgelöst und eingestellt ist, um zu wandern. Solch ein Sauerteig wird für Sie etwa 4 Tage vorbereitet. Dann sanft die Flüssigkeit abtropfen lassen und sofort Gebrauch machen, um hausgemachten Wein aus Pflaumen zu machen.

Mix in einem 3:1 Saft aus Zucker (wenn Pflaumen sauer sind, dann sollten Sie die Zuckerrate zu schmecken). Füllen Sie den vorbereiteten Starter in einer Flasche Würze und schließen Sie ihn mit einer Wasserabdichtung, die mit einem Baumwollstecker mit einem flexiblen Schlauch hergestellt werden kann, dessen eines Ende in ein Gefäß mit Wasser abgesenkt wird. Im Prozess der Fermentation wird Kohlendioxid freigesetzt, während die Jungen

Wein aus Pflaumen

Pflaumenrotwein wird den Kontakt mit Sauerstoff vermeiden. Jetzt die Flasche in einen dunklen, warmen Ort stellen. </ P>

Wir kontrollieren ständig die Enge des Wassersder Verschluss und wie der Prozess der Gärung fortschreitet. Wenn die Blasen aufhören zu stehen, und der Wein wird ein wenig leichter, führe ihn mit einem dünnen Schlauch aus dem Sediment, gieße es in ein neues Gefäß und stecke es mit Baumwolle. Wir entfernen das Getränk in einem kalten Keller für einen Tag, danach entfernen wir die Watte und füllen es mit Paraffin. Wir speichern Pflaumenwein zu Hause in einer horizontalen Position für 3 Monate gekocht, danach wird unser Getränk endlich fertig sein.

Sie können auch klassischen hausgemachten Wein aus Trauben, die später als eine hervorragende Grundlage für Traubenessig dienen können.