So wählen Sie Champagner

In unserem Land gilt Champagner als obligatorisches Neujahrsattribut. Und in der Tat steigt der Absatz von Champagner deutlich unter dem Neujahr.

Aber neben diesem ist auch Champagner getrunkenFeier, und auch oft als Geschenk präsentiert. Und da der Kauf dieses Getränks keine leichte Aufgabe ist, wollen wir Ihnen sagen, wie man den richtigen Champagner wählt.

Zuerst bemerken wir, dass es keinen einzigen richtig gibtAuswahl der besten Champagner. Viele Firmen produzieren guten Champagner, und jeder von ihnen hat weit mehr als eine Art. Deshalb, in der Frage, wie man echten Champagner zu wählen, müssen Sie sich nicht nur auf den Ruf des Herstellers, sondern auch auf Ihre Geschmack Vorlieben konzentrieren. Um dies zu tun, müssen Sie verstehen, welche Arten von Champagner gibt es.

Was kann bei der Auswahl von Champagner helfen?

Champagner unterscheidet sich in Zuckergehalt. Hier sind die Arten von Champagner in der Reihenfolge der Erhöhung der Massenanteil von Zucker:

  • Champagner Extra-Brut enthält bis zu 6 Gramm Zucker pro Liter;
  • Champagner Brut enthält bis zu 15 Gramm Zucker pro Liter;
  • Champagner Dry enthält 15 bis 25 Gramm Zucker pro Liter;
  • Champagner Semi-Dry enthält 40 bis 45 Gramm Zucker pro Liter;
  • Champagner Semi-Sweet Weiß enthält 60 bis 65 Gramm Zucker pro Liter;
  • Champagner Semi-Sweet Rot enthält 80 bis 85 Gramm Zucker pro Liter.

Es wird geglaubt, dass echter Champagner sollteohne Zuckerzusatz hergestellt Das ist, Gourmets bevorzugen zu trinken Brut, oder trocken Champagner. Aber dieser Champagner ist ein bisschen sauer und nicht alle Leute werden dieses Getränk mögen. Und nach Weltstandards kann dieser Champagner nicht rosa oder rot sein.

So wie man den richtigen Champagner zum Geschmack wählt? Die einfachste Option ist die Verkostung dieser Schaumweine, wo Sie bestimmen können, welche Art von Zucker in Champagner Sie mögen. Wenn du keine solche Gelegenheit hast, dann kannst du die Auswahlmethode wählen, indem du eine von ihnen auswählst.

Wie wählt man hochwertigen Champagner?

Sie können die Qualität der Champagner nach folgenden Kriterien bewerten:

  1. Auswahl zwischen Champagner, KorkenPlastikstopper und Kork, ist es besser, die zweite Option vorzuziehen. Auf die Qualität der Champagner kann dies nicht stark betroffen sein, aber die Verwendung eines Korksteins zeigt die Ernsthaftigkeit und Gewissenhaftigkeit des Herstellers an.
  2. Drehen Sie die Sektflasche um und schauen Sie sich dieunten. Es sollte nicht Sediment, Trübung, Flocken haben. Ansonsten deutet dies auf ein qualitativ minderwertiges Produkt oder falsche Lagerbedingungen für Champagner hin.
  3. Nachdem der Champagner in das Glas gegossen wurde, bildet sich ein dicker Schaum, der sich schnell absetzt. Und nachdem sie im Glas sitzt, sollte ein kleiner Schaumring bleiben.
  4. Wenn Sie ein Glas Champagner für einigeZeit sollte es nicht "erschöpft" sein. Ein guter Indikator ist die Aufrechterhaltung des Glitzerns während 10 Stunden. Aber einige Marken funkeln und an einem Tag.
  5. Kaufen Sie keinen billigen Champagner. Wenn Sie sehen, dass der Preis einer bestimmten Flasche Champagner viel niedriger ist als der Preis von Champagner anderer Hersteller, dann sollten Sie keinen Champagner kaufen.

    Welcher Champagner soll gewählt werden

  6. Dieser Champagner wird nur in Flaschen mit dunklem Glas hergestellt. Wenn Champagner in einen leichten Behälter gegossen wird, ist die Wahrscheinlichkeit einer Verzerrung des Geschmacks des Produkts bei Sonneneinstrahlung hoch.
  7. Auf Champagner sollte es keine Inschriften geben, die das Vorhandensein von Fremdgeschmäcken oder Aromen anzeigen. Ansonsten gilt ein solches Produkt nicht mehr als Champagner.

Jetzt wissen Sie dank unserer Beratung, welchen Champagner Sie in den Regalen im Laden wählen können. Wir wünschen Ihnen, dass Sie sich bei der Auswahl nicht irren und nur echten Champagner trinken.