Die Zusammensetzung des Eies

Hühnereier - einer der wertvollsten für den Menschenprodukte Die Zusammensetzung des Hühnens enthält Proteine ​​und Fette, die für das Funktionieren des Körpers notwendig sind, sowie verschiedene aktive biologische Komponenten - Vitamine, Mikro- und Makroelemente.

Chemische Zusammensetzung von Hühnereiern

Die chemische Zusammensetzung eines Hühnens enthält:

  • Wasser 74%;
  • Proteine ​​- 12,5%;
  • fette - 12%
  • Kohlenhydrate - 0,5%;
  • mineralische Elemente und Vitamine - 1%.

Die Zusammensetzung des Eiweißproteins unterscheidet sich von der ZusammensetzungEigelb, da es an Fetten und höherem Wassergehalt fehlt. Und Eigelb, im Gegensatz zu Protein, enthält sehr wenige Aminosäuren. Der Energiewert eines Hühnerei beträgt 47 kcal (157 kcal pro 100 g). Ein wesentlicher Teil des Kaloriengehaltes des Eies (75%) gehört zum Eigelb.

Bedeutender Nährwert von HühnereiernProteine ​​liefern. Aminosäuren in Hühnereiern werden in optimalen Proportionen gehalten, so dass sie vom Körper fast 100% absorbiert werden. Aus diesem Grund verwenden abnehmende Menschen und Muskelaufbau-Athleten oft nur Eiweiß.

Das Eigelb eines Hühnerei ist ein Drittel Fett,ein wesentlicher Teil davon sind die wichtigsten ungesättigten Fettsäuren. Streitigkeiten über die Gefahren und Vorteile von Eigelb unter Diätassistenten appelliert an Cholesterin. Allerdings ist es in einem Ei nicht so viel - weniger als die Tagesrate. Außerdem - Dottercholesterin wird durch eine andere Komponente des Ei-Lecithins "neutralisiert".

Die Verwendung von Eiern erhöht die hervorragende Auswahl an Vitaminen(A, E, PP, D, H, K und Gruppe B) sowie Mineralzusammensetzung, die Kalzium, Phosphor, Magnesium, Kalium, Natrium, Schwefel, Eisen und andere für die Gesundheit notwendige Elemente enthält.

Sprechen über die Zusammensetzung eines Hühnerei, können Sie nicht über seine Schale zu vergessen. Die Hauptkomponente der Schale - Kalzium, aber es enthält etwa 30 andere nützliche Mineralstoffe.

Ei Huhn Nährwert

Ärzte empfehlen, in die Diät mit Zitronensaft gehackte Eierschale enthalten, um den Mangel an Kalzium zu füllen enthalten.</ P> Harm Eier

Aufgrund des Gehalts an Ovomucoid-Protein im EiDas Produkt ist sehr allergen. Ovomukoid verursacht Störungen in der Produktion von Enzymen durch die Bauchspeicheldrüse, was zu einer unvollständigen Verdauung von Nahrungsmitteln und einer Verschlimmerung von allergischen Symptomen führt. Beschränken Sie den Inhalt in der Ernährung von Eiern sollte mit Bluthochdruck, Lebererkrankungen, Niere und Gallenblase, Hauterkrankungen sein. Darüber hinaus können Eier auch eine Quelle von pathogenen Bakterien werden. Einer der pathogensten ist Salmonellen. Zum Schutz gegen diesen Mikroorganismus empfehlen die Ärzte, Eier mindestens 8 Minuten nach dem Kochen zu kochen.