Nutzen und Schaden von Hühnereiern

Hühnereier sind längst zum traditionellen Frühstück gewordenin vielen Ländern. Sie sind leicht zuzubereiten, können mit einer Vielzahl von Zusatzstoffen serviert werden und - was am wichtigsten ist - sie sind sehr nützlich, weil sie eine große Anzahl an Vitaminen und Mineralstoffen enthalten. Betrachten Sie die Vorteile und den Schaden von Hühnereiern.

Eier zum Frühstück

Die Angewohnheit, Eier zum Frühstück zu essen,Der Körper erhält von früh morgens viele nützliche Komponenten - Vitamine A, B1, B2, B5, B6, B9, B12, E, H, PP und D sowie Jod, Zink, Kalium, Kalzium, Fluor und Eisen.

Darüber hinaus haben Eier viel Protein, so dass sie effektiv sättigen und Sie nicht lange an Essen erinnern können. Dies ist eine ausgezeichnete Option für diejenigen, die keine Zeit für Snacks haben.

Die Verwendung von frischen Eiern

Frische Eier sind besser vorbereitet in sich behaltenalle Nährstoffe, warum sie als ein sehr nahrhaftes Produkt betrachtet werden können. Es ist wichtig, sie von einem guten Lieferanten zu kaufen, um nicht mit Infektionen infiziert zu werden.

Vorteile von rohen Eiern für den Magen

Ein rohes Ei ist ein unentbehrlicher Helfer für diejenigen, dieEr leidet an einem Magenbeschwerden. Es hüllt seine Innenwände, um sie von irritierender Nahrung zu schützen, so können Sie verringern oder Schmerz entfernen. Doch für diejenigen, von Pankreatitis, von rohen Eiern leiden, sollten aufgegeben werden.

Harm Eier

Rohe Hühnereier können sehr gefährlich sein - Fälle von Salmonelleninfektionen sind keine Seltenheit. Bevor Sie sich entscheiden, ein solches Produkt zu essen, sollten Sie sich vergewissern, dass Sie es von einem zuverlässigen Hersteller gekauft haben.

Hühnereier enthalten viel Fett und daherSich in ihren Einsatz zu verwickeln, ist es nicht wert. Der Mythos, dass Eier viel Cholesterin enthalten, ist weit verbreitet - aber es lohnt sich, daran zu erinnern, dass dies ein nützliches Cholesterin ist und nicht das, aus dem Blutgefäße verstopft sind. Gesundheitsschädliches Cholesterin wird in Margarine und billigen Ölen gefunden, so dass aus dieser Position die Eier nützlich sind.