Winterspiele auf der Straße

Lohnt es sich zu reden, wie Kinder wie Winter - fürFlauschiger Schnee, für die Gelegenheit, Schneebälle zu spielen, einen Hügel zu fahren ... ja viel noch dafür. Outdoor-Spiele im Winter sind für Kinder und Erwachsene nützlich: das ist eine gute körperliche Belastung, emotionale Entspannung und Verhärtung. Und erinnern wir uns, Erwachsene, wie faszinierend ein Winterspaziergang mit einem Kind sein kann und was muss getan werden, um das zu erreichen?

Wir werden hier nicht diskutieren, natürlich,Interessante, aber nicht billige Unterhaltung für die ganze Familie wie Motorschlitten, Schläuche in Ski-Parks, etc. Wir werden über den üblichen täglichen Familienspaziergang im Innenhof Ihres Hauses oder im nächsten Garten sprechen.

Winterspiele

Das Hauptkriterium für die Beantwortung der Frage "Was ist mit einem Kind im Winter auf der Straße zu spielen?" Ist Ihr Kind selbst: sein Alter, Geschlecht, Interessen, Fähigkeiten.

Für die Jüngsten

Es ist klar, dass Sie nicht ein Jahr und eine Hälfte ziehenKrümel, um mit einer hohen Achterbahn zu fahren. Aber um einen Miniatur-Schneemann für ihn zu blenden und das Kind seine Augen, Nase, Stifte anzubringen - das ist genau das, was du brauchst. Gemeinsame Kreativität mit den Eltern wird dem kleinen Bildhauer unbeschreibliche Freude bereiten.

Wenn du einen Schlitten mit dir zum Spaziergang hast,Schnappen Sie sich einen Teddy oder ein anderes Spielzeug. Erfahren Sie, wie sicher gehen Kinder mit Spaß und bringt den Schlitten selbst, und wenn sie nicht leer, sondern mit einem Spielzeug „Passagier“ - ist doppelt fröhlich. By the way, kann der Passagier nicht nur ein Spielzeug, wenn Ihr Schlitten stark genug sein, und Sie gehen mit der ganzen Familie, Sohn und Papa in einem Schlitten und Mutter fahren können - die Kinder in der Regel eine solche Unterhaltung genießen, und meine Mutter ein wenig Ruhe.

Eine einjährige Krümel kann schon eine Schaufel kaufenSchnee ist eines der liebsten Kinderspielzeug. Zuerst wird das Baby einfach ein Schulterblatt in den Schnee stecken, aber sehr bald mit deiner Hilfe wird man lernen, wie man dieses "Werkzeug der Arbeit" richtig benutzt und freut sich, ganze Wege im Schnee zu löschen.

Für diejenigen, die älter sind

Mit einem erwachsenen Kind Modellierung eines Schneemanns können SieVerwandeln Sie sich in einen echten kreativen Prozess. Zum Beispiel, bitten Sie ihn, einen Schneemann wie Papa, Mama, Schwester, Großmutter oder Großvater zu machen. Immerhin hat jedes Mitglied der Familie seine eigenen charakteristischen äußeren Eigenschaften, zum Beispiel hat der Papa einen Schnurrbart, und die Großmutter hat Brille und Locken. Bereiten Sie sich zu Hause vor, um so ein "skulpturales Porträt" zu formen: Im Voraus eine "Frisur" erstellen oder auf den Ball des Fadens greifen, Regen vom Weihnachtsbaum, Knöpfe, Draht, etc.

Du kannst nicht nur Schneemänner In Gegenwart von künstlerischen Fähigkeiten können Sie Wettbewerbe von Schneeskulpturen arrangieren und ganze "Zoos" aus Krokodilen, Löwen, Flusspferden usw. schaffen. Mädchen werden vielleicht daran interessiert, schneebedeckte "Kuchen" und "Kuchen" zu machen: sie können mit Beeren von Berg Asche und alles, was die Fantasie erzählt, verziert werden.

Sehr interessante Unterhaltung - SchlagseifeBlasen im Winter auf der Straße. In der Kälte friert die Seifenblase schnell ein und verwandelt sich in eine ungewöhnlich schöne "Kristallkugel". Experimentieren Sie mit der Lufttemperatur und der Zusammensetzung der Seifenlösung (verschiedene Optionen finden Sie im Internet) - es kann nicht sofort ausgehen, aber die Magie, die Sie Ihren Kindern zeigen - es lohnt sich.

Umzug Spiele im Winter

Wir werden separat auf mobilen Kinderspielen wohnenim Winter - sie werden dazu beitragen, sich aufzuwärmen, Ausdauer zu entwickeln und, was sehr wichtig ist, Emotionen zu werfen. Hier sind nur ein paar Varianten der mobilen Winterspiele für dich und dein Kind - sie sind nicht alle neu, aber trotzdem werden wir uns erinnern:

  1. Rollschuhlaufen Vor dem Fahren die Sicherheit prüfenKonstruktionen: ob der Hügel stabil ist, ob es irgendwelche vorspringenden Details oder Eisauswuchsen gibt, die Verletzungen verursachen können; Es gibt keine Hindernisse an der Unterseite, in denen du abstürzen kannst. Wenn alles in Ordnung ist, kann ein kleines Kind auf seine Hände fahren, und erwachsene Kinder können sich bewegen.
  2. Schneebälle. Brauche keine Kommentare. Der Hauptzustand ist genügend Luftfeuchtigkeit und in der Tat Schnee, so dass die "Pistolen" nicht in den Händen und im Flug zerbröckeln. Sie können sich gegenseitig schneiden oder das gewählte Ziel (es kann auf einen Baumstamm oder eine taube Wand eines Hauses gezogen werden). Und natürlich schau dir selbst und andere - bleib weg von Fenstern, Autos und lässigen Passanten.
  3. Schnee Festung. Ein sehr organisiertes Spiel bestehend aus zweiBühnen - die eigentliche Konstruktion der Festung und Schälen. Um eine Festung zu bauen, packen Sie die Form für die "Steine" aus dem Haus (dies kann z. B. ein rechteckiger Kunststoffbehälter sein) und

    spazieren gehen im winter

    eine Flasche Wasser (du musst dich wässerneine Verstärkung für mehr Kraft). Hast du es gebaut? Müde und getränkte Handschuhe? Um sie zu trocknen und ein wenig zu ruhen. Oder am nächsten Tag mit erneuter Kraft zurückkehren. Teilen Sie in zwei Teams, bereiten Sie Schneebälle "Munition" vor und fahren Sie mit dem Schälen fort. Rouge Wangen und emotionale Entlastung für Sie und Ihre Kinder zur Verfügung gestellt werden.

Winter ist eine wunderbare Zeit für die interessantesten Spaziergänge mit dem Kind. Füge Phantasie ein, sei dir ein bisschen Kinder und mache Spaß jedes Mal im Jahr!