Wer hat das Fahrrad erfunden

"Das Rad nicht neu erfinden!" - sicher hast du das gehörtPhrase und sogar sogar auszusprechen. Wenn sie so sagen, wollen sie in der Regel die Einfachheit des Falles hervorheben, wenn irgendwelche Abweichungen nur komplizieren, aber in keiner Weise beschleunigen ihren Prozess. Aber, paradoxerweise wissen wir sehr wenig über die Erfindung eines Fahrrades. Zum Beispiel wissen Sie, in welchem ​​Jahr haben sie ein Fahrrad erfinden? Höchstwahrscheinlich nicht Und wer hat das erste Fahrrad erfunden? Weißt du das nicht Dann ist unser Artikel für Sie!

Wie sie in einem berühmten Sprichwort sagen,Es ist nie zu spät, um zu lernen. Und es ist keine Schande, etwas nicht zu wissen, es ist schändlich, nicht etwas Neues zu lernen. Deshalb werden wir über ein sehr einfaches und sehr kompliziertes Gerät sprechen - ein Fahrrad.

Wer hat zuerst das Fahrrad erfunden?

Wir eilen sofort, um einen gemeinsamen Mythos zu entlarven. Das Fahrrad wurde nicht von Leonardo da Vinci erfunden. Die berühmte Figur, die angeblich zur Bürste von Leonardo gehört, ist in Wirklichkeit nicht.

Auch gab es keine Bestätigung der Legende, dass das Fahrrad von dem Bauern Artamonov erfunden wurde, und dass er noch in einem der Museen von Nischni Tagil gehalten wird.

In der Tat wurde ein Fahrrad im modernen Sinne des Wortes nicht sofort erfunden. Seine Perfektion war mindestens 3 Etappen.

1817 wurde der deutsche Professor Baron Carl vonDrez hat so etwas wie ein Roller erfunden. Es bestand aus 2 Rädern und wurde als "Wandermaschine" bezeichnet. Und spätere Landsleute nannten diesen Roller einen Trolley (zu Ehren des Erfinders Dreza). Im Jahre 1818 patentierte Baron Karl von Dres seine Erfindung. Als sie über den Roller in Großbritannien lernten, wurde er als "Dandy-Chorz" bezeichnet. In 1839-1840 in einer kleinen Stadt im Süden Schottlands perfektionierte der Schmied Kirkpatrick Macmillan die Wandermaschine und fügte Pedale und einen Sattel hinzu. McMillans Fahrrad war einem modernen Fahrrad sehr ähnlich. Die Pedale mussten geschoben werden, sie drehten wiederum das Hinterrad, und die vordere konnte mit dem Lenkrad gedreht werden. Aus uns unbekannten Gründen blieb die Erfindung von Kirkpatrick Macmillan wenig bekannt und wurde bald über ihn vergessen.

Im Jahre 1862 beschloss Pierre Lalman, den "Dandy"Chorus "Pedale (Pierre wusste nichts über die Erfindung von Macmillan). Und 1863 erkannte er seine Idee. Sein Produkt wird von vielen als das erste Fahrrad der Welt betrachtet, und Lalman, jeweils der Schöpfer des ersten Fahrrades.

Frage "Wer hat das erste Fahrrad erfunden?" unweigerlich ein anderes, nicht weniger interessant"Wenn es erfunden wurde?" Das Jahr der Erfindung des Fahrrades kann auch im Jahre 1817 betrachtet werden, eine "Wandermaschine" wurde im Jahre 1840 und 1862 erfunden. Aber es gibt ein anderes Datum im Zusammenhang mit der Erfindung des Fahrrades - im Jahre 1866, als Lalmans Fahrrad patentiert wurde.

Seitdem hat sich das Fahrrad mit jedem verbessertjahr Die Materialien, aus denen das Fahrrad hergestellt wurde, die Struktur selbst, sowie die Durchmesser und die Verhältnisse der Radgrößen änderten sich. Allerdings ist ein wesentlich modernes Fahrrad nicht viel anders als das Lalman-Fahrrad.

Wo haben sie das Fahrrad erfinden?

Wenn wir davon ausgehen, dass Pierre das erste Fahrrad erfunden hatLalman, dann ist der Geburtsort des Fahrrades Frankreich. Die Deutschen glaubten jedoch, dass das Fahrrad in ihrer Heimat erfunden wurde. Zum Teil ist das auch wahr, denn wenn Baron von Drakes Erfindung nicht erfunden wäre, hätte Lalman nicht gedacht

Warum das Rad neu erfinden?

Verbessere es </ P>

Aber auch über Schottland, sollten wir nicht vergessen. Der von Kirkpatrick Macmillan entworfene Prototyp des Fahrrades unterscheidet sich in der Tat von der Erfindung von Pierre Lalman.

"Warum das Rad neu erfinden?"

Dieser Ausdruck ist in unserem Vokabular fest geworden. Wenn es ausgesprochen wird, bedeuten sie nutzlose Werke über die Schaffung von etwas, das seit langem bekannt ist. Ausdrücke dieser Art werden in vielen Ländern verwendet. Aber interessanterweise ist die Erwähnung eines Fahrrades nur für post-sowjetische Länder charakteristisch. Und warum haben wir so eine Liebe für Fahrräder?