Unbehagen in der Vagina

Bei Frauen unangenehme Empfindungen auf dem Gebiet einer Vaginaentstehen wegen der verschiedenen entzündlichen Erkrankungen darin. Diese Empfindungen in der Vagina können unterschiedlich sein und davon abhängen, welche Krankheit eine Frau hat.

Warum verursacht die Vagina Unannehmlichkeiten?

  1. Am häufigsten gibt es Juckreiz und schmerzhafte Empfindungenin der Vagina, charakteristisch für die Drossel. Sogar nach den akuten Symptomen der Drosselabsenkung können Beschwerden und ein Gefühl der Trockenheit in der Vagina noch einige Monate Sorgen machen.
  2. Bei entzündlichen Erkrankungen, die durch bakterielle Flora verursacht werden, gibt es auch ein brennendes Gefühl in der Vagina und Schmerzen, vor allem, wenn Sex.
  3. Stitching in der Vagina, besonders wenndie Einführung des Penis, sind möglich mit Colpitis oder Erosion des Gebärmutterhalses, verursacht durch bakterielle Mikroflora. Neben unangenehmen Empfindungen in der Vagina, sind Entzündungen in ihm durch Entlastung aus den Genitalien und Rausch-Symptome gekennzeichnet.

Unangenehme Empfindungen in der Vagina der nicht-entzündlichen Natur

Alle möglichen unangenehmen Empfindungen in der Vagina sind nicht nur wegen der Entzündung in ihr möglich, sondern auch in Gegenwart von:

  • Unterlassung des Uterus und der Vagina;
  • Myome der Uterus;
  • mit Erkrankungen benachbarter Organe (zB Blase);
  • bei der Reizung der Vagina mit verschiedenen Körperpflegeprodukten, Cremes, Salben.

Das Gefühl eines Fremdkörpers in der Vagina tritt aufmit verschiedenen Tumoren sowohl der Vagina als auch der angrenzenden Organe - Blase, Rektum, Uterus (z. B. mit großen Myomen, die in die Vagina fallen).

Auch mit tumoren, ein Gefühl des PlatzensIn der Vagina, die typischer für das Perineum Sensation Syndrom ist. Mit dem Höhepunkt können die Gebärmutter und die Wände der Vagina abgesenkt werden, die sich fast nicht in den Anfangsphasen manifestieren, aber im Laufe der Zeit, Gefühle des Raspelns, Fremdkörper in der Vagina, Harninkontinenz, Entladung aus dem Genitaltrakt, Entzündung der Tropfenorgane in den späten Stadien des Abstiegs.

Beschwerden in der Vagina

</ P>

Unangenehme Empfindungen in der Vagina während der Schwangerschaft

Im ersten Trimester der Schwangerschaft, unangenehmVerbreitete schmerzhafte Empfindungen in der Vagina sind meistens mit einem erhöhten Tonus an der Hinterwand der Gebärmutter und der Gefahr einer Fehlgeburt verbunden. Auch während der Schwangerschaft wird Drossel oft schlimmer, wegen dem, was Schmerzen und Juckreiz in der Vagina zusammen mit käsiger Entladung möglich sind. Beschwerden in der Vagina während der Schwangerschaft ist möglich und in Gegenwart von Krampfadern in ihm, die mit Krampfadern der unteren Extremitäten, Hämorrhoiden kombiniert wird.