Blasen-Divertikel

Im Allgemeinen ist ein Divertikel eine Art VorsprungWände hohl in den Organen. Dementsprechend ist das Divertikel der Blase eine Vertiefung in Form einer Art Sack in der Wand der Blase. Diese Krankheit heißt eine Divertikulose der Blase.

Der Hohlraum des Divertikels ist mit der Blase verbundenHals. Die Bildung eines Divertikels führt zu einer Stagnation des Urins, die wiederum zur Entwicklung von verschiedenen Arten von Entzündungen führt (Pyelonephritis, Zystitis), Hydronephrose, die Bildung von Steinen.

Das Divertikel der Blase ist häufiger inmännliche Hälfte der Bevölkerung, bei Frauen jedoch wird das Divertikel der Harnröhre häufiger gefunden. Divertikel kann wahr und falsch sein (Pseudodivertikul der Blase). Das Divertikel der wahren Wand ist von denselben Schichten wie die Wände der Blase.

Die Wände des Pseudodivertikels sind die Schleimhaut, die durch die Muskelfasern als Hernie hervorsteht.

Die Ursachen für die Bildung eines Divertikels der Blase

Ein Divertikel kann von einer Geburt sein und kannsich während des lebens einer person entwickeln Divertikel-kongenitales entsteht als Folge einer dysembriogenetischen Anomalie der Blasenwand. Der Grund für das Erscheinen des gewonnenen Divertikels ist ein verlängerter Druckanstieg in der Blase, die Überdehnung der Wand, die Divergenz der Muskelfasern.

Günstiger Boden für die Entwicklung des Divertikelsist eine ständige Belastung in den Prozess des Wasserlassens, was zu Streckung und Schwächung der Wand der Blase. Diese Bedingung kann auch bei Sklerose des Nackens der Blase, Prostata-Adenom, Harnröhre Striktur auftreten.

Behandlung eines Divertikels einer Blase

Wenn das Divertikel klein ist, verursacht es keine dysurischen Symptome und wiederkehrende Entzündungen, dann empfehlen Ärzte nicht, es zu berühren und es nur zu beobachten.

In den Situationen, in denen das Divertikel groß istGröße, der Patient bestimmt den restlichen Urin, Steine, Tumoren, gibt es eine Kompression einer Anzahl von lokalisierten Organen, wird der Patient eine Operation gezeigt, um das Divertikel der Blase zu entfernen.

Operative Eingriffe anlässlich des DivertikelsDie Blase kann sowohl auf offene Weise als auch endoskopisch durchgeführt werden. Am häufigsten wird zur vollständigen Exzision des Divertikels ein offener Vorgang durchgeführt. Zuerst die Vorderwand der Blase öffnen, das Divertikel finden und abschneiden. Die Wunde wird genäht und entwässert.

Endoskopische Chirurgie wird getan, um den Hals des Divertikels zu plastifizieren. Während dieses Vorgangs zerlegt der Kanal des Divertikelhohlraums, um ihn mit der Blase zu verbinden.