Geschlecht nach Entfernung des Uterus

Viele Frauen, die schon durchgegangen sindHysterektomie oder was es ist, darüber nachdenken, was ihr Sexualleben nach der Entfernung des Uterus sein wird, ob sie selbst und ihr Partner die gleichen Empfindungen erfahren werden.

Wann ist Sex nach Entfernung des Uterus möglich?

Nach der Operation empfehlen Ärzte mindestens sechs Wochen, sich vom Sexualleben zu distanzieren, da die Nähte nach der Operation gut verschärft werden sollten.

Empfindungen des Geschlechts nach Entfernung des Uterus

Sexuelles Leben in Frauen mit einem gelöschten Uterus nichtunterscheidet sich nicht von denen von gesunden weiblichen Vertretern. Natürlich, in den ersten Monaten nach der Hysterektomie kann eine Frau während des Geschlechtsverkehrs Schmerzen erleben, aber schließlich kommen sie zu nichts.

Da die weiblichen erogenen Zonen an den Wänden der Vagina und der äußeren Genitalorgane liegen, wird das Geschlecht nach der Operation, um den Uterus zu entfernen, weiterhin das gleiche Vergnügen.

Wenn eine Frau mit dem Uterus entfernt wirdVagina, dann kann sie während des Geschlechts Schmerzen haben. Wenn eine Frau eine Gebärmutter mit ihren Anhängen entfernt hat, kann sie aufhören, einen Orgasmus zu erleben.

Das Hauptproblem in dieser Situation kann seinmehr, um den psychologischen Aspekt zu vertreten. Eine Frau, die eine Hysterektomie durchgemacht hat, kann es schwierig finden, sich zu entspannen und deshalb Sex zu genießen. In dieser Hinsicht kann es das sexuelle Verlangen verringern. Probleme mit der Libido können auch im Zusammenhang mit hormonellen Störungen auftreten, wenn eine Frau nicht die von ihrem Arzt empfohlenen Hormon-Medikamente einnimmt.

Aber die Mehrheit der Frauen (etwa 75%) bleibtdie Macht der sexuellen Anziehung auf dem gleichen Niveau, und einige sogar das Gefühl, es zu stärken, die aufgrund der Beseitigung von unangenehmen gynäkologischen Symptomen und Beschwerden nach der Operation am häufigsten ist.