Hypophysenhormone

Die Hypophyse ist ein wichtiges Regulierungszentrum,Die die endokrinen und nervösen Faktoren des menschlichen Körpers vereint. Hormone der Hypophyse entwickeln ständig Proteinprodukte, verantwortlich für die zahlreichen Prozesse, die innerhalb der Person auftreten.

Welche Hormone werden von der Hypophyse produziert?

Unterscheiden zwischen den vorderen und hinteren Lappen der Hypophyse, sie können auch den Zwischenteil absondern, aber es ist praktisch nicht vorhanden. Diese Teile sind für die Ausführung ihrer Funktionen ausgelegt.

Betrachten Sie die Hormone im vorderen Lappen:

  1. TTG Thyrotropisches Hormon ist zur Regulierung bestimmtFunktionen der Schilddrüse und reguliert die Synthese von Stoffen T3 und T4 mit metabolischen Prozessen, Verdauung und Nervensystem und auch mit der Arbeit des Herzens verbunden. Übermäßige Mengen dieser Komponenten führen zur Thyreotoxikose.
  2. ACTH Adrenocorticotropes Hormon beeinflusstDie Aktivität der Nebennierenrinde, und hat auch eine leichte Wirkung auf Sexualhormone. Außerdem fördert die Substanz die Fettoxidation, aktiviert die Insulin- und Cholesterinsynthese und erhöht die Pigmentierung. Wenn ein Überschuss von ACGT bei der Analyse von Hypophysenhormonen nachgewiesen wurde, kann Itenko-Cushing-Krankheit auftreten, begleitet von Bluthochdruck, Fettablagerungen und beeinträchtigter Immunität. Bei einem Mangel tritt eine Stoffwechselstörung auf.
  3. STG Das Hypophysen-Hormon Somatotropin nimmt anVerschiedene Arten von Austausch, dank ihm die Entwicklung des Organismus. Die Konsequenz ihres übermäßigen Inhalts bei Kindern wird zum Gigantismus, und der Überschuss bei Erwachsenen verursacht Akromegalie (Gewebewachstum und Verdickung der Knochen). Der Nachteil ist die Verhaftung des Wachstums im jungen Körper.
  4. Prolaktin Dieses Hormon spielt eine wichtige Rolle bei der Reproduktion. Das Hormon übt den größten Einfluss auf den weiblichen Körper aus. Dank ihm, die Milchdrüse wächst und Mütter beginnen, Milch zu befreien. Übermäßige Ebenen von Prolaktin können Probleme mit der Konzeption und Verschlechterung der Potenz verursachen.
  5. FSG und LH. Follikel-stimulierendes und lyutenisierendes Hormon beeinflussen die Geschlechtsdrüsen und produzieren die Hauptkomponenten des Fortpflanzungssystems von Progesteron und Östrogen.

Die Hormone, die für deren Bildung verantwortlich sind, sind für den hinteren Teil der Hypophyse verantwortlich:

  1. Oxytocin Das Hormon beeinflusst den weiblichen Körper, stimuliert die Arbeit und nimmt an der Laktation teil. Der Mechanismus des Einflusses auf die Menschen ist nicht offenbart.
  2. Vasopressin Antidiuretisches Hormon erhöht das Flüssigkeitsvolumen im Körper und stimuliert die Wasseraufnahme in den Nierenkanälen. Außerdem verengt das Hormon die Arteriolen, was sehr wichtig für den Blutverlust ist.

Präparate von Hypophysenhormonen

Bei der Entdeckung pathologischer Prozesse, deren Auftreten mit einer Fehlfunktion der Hypophyse und der Produktion von basischen Proteinprodukten verbunden ist, werden spezielle Medikamente verschrieben.

Präparate der Hormone des Hypophysenvorderlappens:

  1. Um die Arbeit der Nebennieren zu normalisieren, insbesondere zur Produktion von Glukokortikoiden, verwenden Sie Sinaten Depot, Corticotropin, Corticotropin-Zink.
  2. Um die Entwicklung von Thyroxin zu stimulieren und die Arbeit der Schilddrüse zu verbessern, wird Tyrothropin verschrieben.
  3. Um das Wachstum des Skeletts zu normalisieren und die Entwicklung des gesamten Körpers zu aktivieren, nehmen Sie Somatotropin, Größe, Humatrop.

    Präparate von Hypophysenhormonen

  4. Der Mangel an follikelstimulierendem Hormon wird durch die Verwendung von Phallitropin alfa und beta kompensiert. Mit einem gleichzeitigen Mangel und Hormon LH nehmen Pergonal.
  5. Medikamente zum Ausgleich des fehlenden Prolaktins wurden nicht entwickelt. Bromocriptin wird jedoch verwendet, um es zu blockieren.

Präparate von Hormonen des Hinterlappens der Hypophyse:

  1. Um die Kontraktion der Gebärmuttermuskeln und die Bildung von Milch zu verbessern, können solche Medikamente Synthofinon und Oxytocin Dezaminokistocin verschrieben werden.
  2. Zur Behandlung von Diabetes wird Lysinvazopressin verabreicht, Pitioutrin besteht gleichzeitig aus Oxytocin und Vasopressin, die zur Uteruskontraktion beitragen.