Hormone während der Schwangerschaft

Es ist seit langem bekannt, dass während der Schwangerschaft inDer Organismus der zukünftigen Mutter gibt es ernste hormonelle Veränderungen, ohne die sein erfolgreicher Kurs und Ergebnis unmöglich ist. Allerdings wird nicht jede Frau gezeigt, um das Niveau der Hormone zu studieren. Die Analyse von Blut für Hormone während der Schwangerschaft wird für spezielle Indikationen durchgeführt: Gewöhnliche Fehlgeburt, Unfruchtbarkeit, In-vitro-Befruchtung, Verdacht auf Eileiterschwangerschaft. Die einfachste Untersuchung der hormonellen Veränderungen ist ein Schwangerschaftstest, der zu Hause durchgeführt werden kann (basierend auf der Definition eines erhöhten Choriongonadotropins im Urin). In diesem Artikel werden die Merkmale der Veränderungen in der Höhe der Hormone während der Schwangerschaft berücksichtigt werden.

Normen der Hormone während der Schwangerschaft

Die bedeutendsten Veränderungen sind von der SeiteSexualhormone Wenn die Schwangerschaft eine Erhöhung der Hypophyse in 2 mal ist und die Produktion von Freisetzung von Hormonen, die die Freisetzung von Sexualhormonen stimulieren stoppen. Das Niveau der Follikel stimulierenden und luteinisierenden Hormone während der Schwangerschaft ist deutlich reduziert, was hilft, die Reifung der Follikel in den Eierstöcken zu unterdrücken und verhindert den Eisprung.

Hormon Progesteron während der Schwangerschaft istUnd ist verantwortlich für die Aufrechterhaltung der Schwangerschaft. Es wird durch eine neue endokrine Drüse - der gelbe Körper, der sich auf der Stelle der Burst Follikel bilden wird produziert. Progesteron ist ein Hormon, das für die Schwangerschaft verantwortlich ist, wenn sein Niveau unzureichend ist, kann die Schwangerschaft frühzeitig unterbrochen werden. Bis zu 14-16 Wochen der Schwangerschaft wird Progesteron durch den gelben Körper und nach dieser Zeit - durch die Plazenta produziert.

Ein weiteres Hormon, das in produziert wirdDie Zeit der Schwangerschaft ist das Choriongonadotropin, das von den Zotten des Chorions produziert wird und beginnt, von 4 Tagen nach der Schwangerschaft bestimmt zu werden, wenn der Embryo beginnt, in den Uterus implantiert zu werden.

Nicht-sexuelle Hormone, die die Schwangerschaft beeinflussen

Während der Schwangerschaft gibt es eine erhöhteDie Entwicklung von thyreotropen (TTG) und adrenocorticotropen (ACTH) Hormonen. Das Schilddrüsen-stimulierende Hormon während der Schwangerschaft stimuliert die Schilddrüse und führt zu einer erhöhten Synthese von Schilddrüsenhormonen. Deshalb, während der Schwangerschaft, bei einigen Frauen, kann die Schilddrüse erhöhen, und diejenigen, die Probleme auf der Seite der Schilddrüse haben, ihre Verschlimmerung ist bekannt. Hyperfunktion der Schilddrüse kann die Ursache für spontane Abtreibungen sein, und Hypofunktion führt zu einer Störung der Hirnbildung bei dem Kind.

Von der Seite der Nebennieren, gibt es auch offensichtlichÄndern Die meisten Hormone der kortikalen Schicht der Nebennieren werden im Überschuss produziert. Es ist wichtig zu beachten, dass in den Nebennieren die Frau männliche Sexualhormone produziert, die unter dem Einfluss eines bestimmten Enzyms zu weiblichen Hormonen werden. Wenn das Niveau dieses Enzyms unzureichend ist, ist die Menge

Bluttest auf Hormone während der Schwangerschaft

männliche Geschlechtshormone während der Schwangerschafterhöht. Dieser Zustand während und außerhalb der Schwangerschaft wird Hyperandrogenismus genannt. Hyperandrogenismus ist durch (aber nicht notwendigerweise) vorzeitige Beendigung der Schwangerschaft oder ihres Verblassens gekennzeichnet. </ P>

Wie kann man das Niveau der Hormone während der Schwangerschaft bestimmen?

Am einfachsten ist es mit den vorhandenen Methoden,das Niveau des Hormons hCG während der Schwangerschaft - dies wird mit einem Heimtest (Bestimmung des hohen Gehalts an Chorion-Gonadotropin im Urin) durchgeführt. Informativer ist die Bestimmung des Hormonhaushalts im Blut in spezialisierten Labors.