Grad der Reinheit der Vagina

Oft während einer Untersuchung im gynäkologischenStuhl schreibt der Arzt eine Analyse vor, die den Grad der Reinheit der Vagina bestimmt. Unter dieser Definition in der Gynäkologie ist es üblich, die Zusammensetzung der Mikroflora zu verstehen, die in Form der Konzentration nützlicher Mikroorganismen gegenüber pathogenen und opportunistischen Pathogenen ausgedrückt wird.</ P>

Was sind die Grade der Reinheit der weiblichen Vagina?

Die Festlegung dieses Parameters, der sich direkt auf den Status des weiblichen Fortpflanzungssystems auswirkt, wird unter Verwendung eines Abstrichs durchgeführt, um den Grad der Reinheit der Vagina zu bestimmen.

Insgesamt beurteilen die Ärzte bei der Beurteilung des Zustandes der Vaginalflora 4 Grad.

1 Grad der Reinheit der Vagina gekennzeichnet durch die Anwesenheit von weiblichen Fortpflanzungdas Organ der Dodderlein- und Lactobacillus-Stäbchen. Diese Mikroorganismen bilden die Basis einer gesunden Vagina. Gleichzeitig ist die Umwelt sauer. Irgendwelche pathogenen Mikroben, Blutzellen, insbesondere Leukozyten, fehlen.

2 Grad der Reinheit der weiblichen Vagina tritt bei den meisten Frauen der reproduktivenAlter, weil Der erste Grad ist sehr selten, aufgrund der sexuellen Aktivität, Verletzungen der Hygiene Regeln und andere Faktoren, die zur Entstehung von opportunistischen Pathogenen beitragen. Für einen bestimmten Grad der Reinheit ist die Anwesenheit der gleichen Doderylein-Sticks, Lactobacilli, charakteristisch. Jedoch ist in diesem Fall Kokken in einer einzigen Menge vorhanden. Darüber hinaus können bis zu 10 Leukozyten und nicht mehr als 5 Epithelzellen vorliegen.

3 Grad der Reinheit der Vagina gekennzeichnet durch die Anwesenheit des Entzündungsprozesses im Fortpflanzungssystem. In diesem Fall wird das Medium alkalisch, und die Anzahl der Dodderlyn-Stäbe wird stark reduziert.

Grad der Reinheit der Vagina 3

Es gibt eine Zunahme solcher pathogenenMikroorganismen, wie: Streptococcus, Staphylococcus, Pilze, E. coli. Die Anzahl der Leukozyten nimmt zu, und im Sichtfeld des Mikroskops kann ein Labortechniker bis zu 30 solcher Zellen zählen. Typischerweise ist dieser Grad der Reinheit der Vagina von Symptomen wie Entladung und Juckreiz begleitet.</ P>

4 Grad wird bei bakterieller Vaginose beobachtet oderinfektiöser Prozess Das Medium ist alkalisch, und Doderleins Stöcke sind völlig fehlend. In diesem Fall wird die gesamte Flora durch pathogene Mikroorganismen repräsentiert, was zu einer Erhöhung der Anzahl der Leukozyten führt - sie sind mehr als 50. Bei 3 und 4 Grad Reinheit der Vagina braucht eine Frau eine Behandlung.