Warme Farben

Wir hatten Glück, die Welt in Farbe wahrzunehmen. Mit uns, viel helle und geheimnisvolle, angenehme und abstoßende, provozierende Aggression und geben Befriedung Farben, unglaubliche Muster, ihre bizarren Kombinationen, sie begeistern, inspirieren, aufmuntern, bitte, und manchmal kann dazu führen, dass Reizungen. Im Alltag hören wir oft Adjektive, die die Eigenschaften der Farbe der Dinge, der Möbel und sogar des Nagellacks angeben. Und es sind diese Adjektive, die es uns ermöglichen zu verstehen, was gemeint ist. Zum Beispiel können Adjektive "tief", "schmutzig" oder "gedämpft" schon viel über Farbe sagen, es ist auch üblich, Adjektive "warm und kalt" zu verwenden, wenn man einen bestimmten Ton, einen Schatten beschreibt.

Wie unterscheide ich eine kalte Farbe von seinem Antipode - warm?

Um die Temperatur-Affinität der Farbe zu verstehen,Sofort auf deine Gefühle konzentrieren, die Phantasie verbinden. Die kalte Skala wird mit Eis, Frost, große Tiefe, Berg Moos und Stein verbunden sein. Beispiele - alle Farben, wo es ein "frostiges" blaues Pigment gibt: tiefblau, hellblau, erfrischend türkis, reich und saftig grün, lila.

Welche Farben sind warm - diese SchattierungenDie mit einer brennenden Flamme, heißen Sommer, Hitze, Sonne verbunden sein können. Sie "wärmen" den Ton von Gelb. Zum Beispiel ist es feuerrot, leuchtend orange, saftig gelb, kalk oder salat, schokolade oder goldbraun, rosa. Vergessen Sie nicht, dass es interessante Farben gibt, deren Schattierungen kalt sein können und im Gegenteil ein warmes Unterton haben: Beige, Flieder, Oliv, Pastell, Khaki ... Und wir werden eine Antwort auf die Frage "kalte und warme Farben, welche Art" bekommen? Vorbehaltlich einer Untersuchung ihrer Struktur, der Nachweis der Anwesenheit von Pigmenten eines bestimmten Schattens, die zu einer warmen oder entgegengesetzten Palette gravitieren.

Die wichtigste und wichtige Farbe der warmen Farben, genauerdas Pigment ist gelb. Wir sprechen von einer gesättigten Farbe mit einer Wellenlänge von 580 - 550 Nanometern. Es ist die Anwesenheit von ihm in anderen Farben und bestimmt ihre thermische Zugehörigkeit. Je größer die Farbe, desto ursprünglicher Farbe erscheint wärmer. Warme Farben einer bestimmten Farbe von Hinzufügen von weißen oder blauen Pigmenten zu ihnen wird die ursprüngliche Version, die beginnen wird, um die kalte Palette zu gravitieren.

Warme Farben10

Mögliche Kombinationen von warmen Farben

Um dich mit Harmonie zu umgeben, musst du lernenVerknüpfen Sie die Farbmerkmale von allem, was in der Nähe ist. Das gilt für den Innenraum, Lieblingssachen im Schrank, auch die Blumen auf dem Rasen um den Pavillon. Warme Farben müssen nicht verwendet werden, um den Kontrast zu bestätigen, denn aus der Kombination ihrer Töne können Sie eine wunderbare Entdeckung machen und die passende Variante des Farbdesigns wählen. Die günstigsten Kombinationen der wichtigsten warmen Farben:

  • Reich rot - korallen - hellrosa;
  • schokoladenbraun - beige - hellgelb;
  • feurig orange - gelb - saftig karminrot;
  • Jede Farbe ist warm und weiß;
  • Jede Farbe und schwarz.

Als geführte, wählbare warme Farben in Kleidung?

Es gibt keine einzige Regel, die könnteZeigen Sie, wer und mit was zu tragen warme Kleidung. Blondinen, Brünetten, Hudyshki, Pyshki, alle können nicht mit Problemen konfrontiert werden und holen schöne Kleider, in denen warme Töne vorhanden sein werden. Es ist notwendig, nur durch persönliche Vorlieben und Geschmack geführt werden. Sie können in Kleidung empfehlen, um verwandte Farben (intensive Rotkoralle), kontrastierende (braun - sonnige Orange) mit ihren Schattierungen zu kombinieren.

Kleider Gegenstände wählen, müssen Sie in nehmenAufmerksamkeit ist, dass Pastellfarben und warme Farben in Ihrer Kleidung das Bild visuell sanfter, süßer, natürlicher machen. Wenn Sie die Farbtöne von verschiedenen Temperatur-Accessoires erfolgreich kombinieren, können Sie ein ausgezeichnetes Ergebnis erzielen. Zum Beispiel wird ein Kleid in Terracottafarbe mit einem beigefarbenen Umhang gut aussehen, und eine angenehme und nicht kontrastierende Farbe, die nicht gegen Harmonie verstößt, wird Accessoires und Schuhe in grauen oder silbernen Farben schaffen. Erwärmung der Seele, warme, sommerliche Blautöne - sanfter Masthev im Kleiderschrank.

Und vergiss nicht, dass nur deine schöne, stabile Stimmung dir die Regeln der richtigen Kombination von Farben in deinen Lieblingssachen und deinem Leben diktieren kann.

Warme Farben1

Warme Farben2

Warme Farben3

Warme Farben4

Warme Farben5

Warme Farben6

Warme Farben7

Warme Farben8

Warme Farben9