Beige-

Es ist bekannt, dass das Aussehen der Frauen inmehrere Farbtypen. Das Gleiche kann man über die für alle üblichen Farben sagen - in jedem von ihnen gibt es viele Schattierungen, unter denen es kalte und warme Töne gibt, und die wiederum in dunkle und helle Farben unterteilt sind.

In der heutigen Überprüfung schlagen wir vor, herauszufinden, welcheEs gibt warme, kalte, helle und dunkle Beigetöne. Diese Divisionen werden Modefrauen helfen, sich für ein passendes Outfit zu entscheiden, das mit ihrer Art des Aussehens kombiniert wird.

Beigefarben und ihre Kombination

Wenn Sie ein heller Vertreter sindHerbst Farbe Aussehen, lohnt es sich, auf die Ruhe und tiefe Töne der Blätter im Herbst und einige Töne der Erde zu beachten. Aber die Frau "Frühling" wird von sanften Schattierungen von Karamell-Skala angegangen.

Zum Beispiel kann es sein:

  1. Naturbeige oder neutral. (Unter ihnen gibt es Vanille, Sahne und Sand).
  2. Hellgelb-beige. Es ist mit Leichtigkeit und Romantik verbunden. In einem Business-Anzug dieser Farbe arrangieren Sie Ihre Partner zweifelsohne für eine freundliche und vertrauensvolle Beziehung. Es kann mit den Farben Fuchsia, Hellrosa, Hellgrün, Hellgelb, Karotte, Himmelblau, Bronze und Violett kombiniert werden.
  3. Hellgrün-beige oder schützend. Ein weicher Borderline-Farbton hat einen leichten Hinweis auf einen militärischen Stil. Es ist mit den gleichen warmen Farbtönen kombiniert wie es selbst ist.
  4. Pfirsichbeige. Er wird dazu beitragen, ein sanftes, romantisches, aber gleichzeitig auch ein mysteriöses Bild zu schaffen. In einem leichten Sommerkleid und Sarafan können Sie ein Date oder einen Spaziergang machen, aber ein elegantes Spitzenkleid eignet sich für ein sehr wichtiges Ereignis.
  5. Hellorange-beige. Einige bezeichnen es als braun, aber es ist beige, da es dem natürlichen Farbton der dunkelhäutigen Haut nahe kommt. Es ist ideal für die Schaffung von Geschäfts-und Bürostil, aber wenn Sie es mit kontrastierenden Accessoires verdünnen, können Sie ein stilvolles Alltagsbild erhalten.
  6. Dunkelbraun-beige. Trotz seines Reichtums bezieht es sich immer noch auf einen warmen Farbton, der in verschiedene Stile passt. Sieht gut aus in einem Duett mit samtigen Farben wie Koralle, Hellrosa, Orange, Burgunder, Malachit, Gold, Smaragd und Blau.

Was die dunklen Beigetöne angeht, dann sind sie:

  • dunkelgrau-beige;
  • dunkelbraun-beige;
  • orange-beige;
  • grün-beige (nahe der schützenden Farbe oder Khaki).

Beigefarben 1

Beige 2

Beige 3

Beige 4

Beigefarben 5

Beigefarben 6

Beigefarben 7

Schattierungen von beige Farbe 8

Beigefarben 9