Arten von Stoffen für Kleidung

Kaufen Sie Fertigteil oder das Material zum Nähen,Wir achten immer auf die Qualität des Stoffes, denn das hängt von der Betriebszeit ab. Es ist notwendig, die Arten von Stoff für Kleidung, zumindest auf der Verbraucher-Ebene zu verstehen, so dass Ihre Wahl ist immer erfolgreich und die Dinge würden Ihnen lange dienen.

Arten von Bekleidungsstoffen

Die Zusammensetzung des Gewebes wird durch die Fasern bestimmt, und sie sind in zwei Arten unterteilt: natürlich und chemisch. Im Gegenzug werden die natürlichen Aktien unterteilt in:

  • pflanzlicher Ursprung (Flachs, Baumwolle, Jute und Hanf);
  • Tierischer Ursprung (Seide und Wolle);
  • mineralischer Ursprung (Asbest, Awn).

Chemische Fasern werden unterteilt in:

  • Künstlicher Ursprung (Viskose, Lurex, Acetat, Modal);
  • Synthetischer Ursprung (Kapon, Nylon, Perlon, Bologna, Spandex, Nitron, Polyethylen, Polypropylen).

Die Liste der Stoffe, die auf chemischen Fasern basieren, kann fortgesetzt werden, weil die moderne Industrie nicht stillsteht. Wir haben auch die wichtigsten Arten von Bekleidungsstoffen.

Die Vorteile der natürlichen Stoffe sind nicht aufgeführtEs ist notwendig, aber sind die Arten, die mit den chemischen verbunden sind, schlecht, wie manche denken? Zum Beispiel für Sporttraining ist ein Anzug erforderlich, der die Haut atmen lässt und Bewegungen nicht zurückhalten wird. Ähnliche Eigenschaften sind mit einer großen Anzahl von "synthetischen" ausgestattet. Daher sind Polyester und synthetische Fasern die wichtigsten Zutaten in der Herstellung von Stoffen für Sportbekleidung heute. Wenn du deinen Kleiderschrank aufhebst, versucht jeder von uns, sorgfältig darüber nachzudenken, wie diese oder andere Farben untereinander harmonieren werden.

Arten von Stoffen für Kleidung 1

Aber nicht weniger wichtig ist die Kombination von Geweben inKleidung! Textur - das ist es, was es wert ist, darauf zu achten. Und obwohl Modedesigner oft sehr exzentrische Kombinationen anbieten, bleiben erfolgreich: weich - hart, glänzend - matt, einfach - teuer.</ P>

Jedes Jahr werden Materialien zum NähenImmer mehr. Moderne Bekleidungsstoffe werden immer schlauer: Geliebte Stretchprodukte sind Lycra, leichte und warme "künstliche Wolle" - das sind Acryl, "furchtlose" Schuhe und Kleidung - Membranmaterial. Es gab mehr Gelegenheit, Ihr eigenes Bild zu erstellen. Viele Hersteller und Marken bieten eine breite Palette an exklusiven Kleidungsstücken.