Sobald diese Orte wussten, was Freude ist undKinderlachen, und jetzt sind sie ewig mit Entsetzen und Stille eingefroren ... Sorgfältig können diese 10 verlassenen Vergnügungsparks Sie in den alptraumhaften Träumen träumen!

1. "Gullivers Königreich", Kawaguchi, Japan (1997-2001)

Das Königreich Gulliver

Wenn nicht glücklich, es trägt es nicht alle auf einmal, und es sieht aus wie der Vergnügungspark "Königreich von Gulliver" hat alle 33 Unglück gezogen!

Unglück

Es scheint, dass der Standort für den Bau nur perfekt gewählt wurde - nur zwei Stunden Fahrt von Tokio und vor den Augen der malerischen Landschaft des Mount Fuji.

Schlechte Lage

Aber dann, wie das Glück es haben würde,das Hauptquartier der Sekte "Aum Shinrikyo", das fast 7.000 Opfer nahm und ein wenig später eine Pflanze für die Produktion von Nervengas Sarin verdiente.

gefährliche Nachbarn

Ist es erwähnenswert über den benachbarten "Suicide Forest" danach?

Park verlassen

Ach, "Gullivers Königreich" arbeitete nur 4 Jahre und war geschlossen ... wegen der unglücklichen Lage!

2. "Nara Dreamland", Nara, Japan (1961-2006)

nalaland

Wenn Sie Ihr Leben unerträglich langweilig und betrachtenWillst du sie mit einer Dosis Adrenalin anfeuern, dann willkommen in "Nara Dreamland" - ein verlassener Vergnügungspark, wo Sie von einer Kugel ohne Vorwarnung empfangen werden!

Japanischen Disneyland

Ja, diese japanische Kopie von California Disneyland ist nicht mehr ein freundlicher Ort für Kinder und ihre Eltern.

Plan des Parks "Nara Dreamland"

Parkplan

Blick von oben

Blick von oben

Wegen der geringen Anwesenheit und der großen Verluste beschlossen die Stadtbehörden, sie zu schließen, und am 31. August 2006 ertranken die Mitarbeiter des Parks immer die Motoren aller Attraktionen und schlossen die Tore zum Schlüssel.

Unheimlicher Anblick

Seitdem doppelte Zäune mit Stacheldraht undDie Polizei schützt diesen schrecklichen "Kindertraum" von den Besuchern, aber dank der verzweifeltesten, in der Lage, in den Park in der Morgendämmerung (in der sichersten Zeit) zu kommen, können wir diese Fotos sehen!

Park im Morgengrauen

3. "Wunderland" Chenzhuang, China (1998)

Es wurde davon ausgegangen, dass das "Wunderland" oder "Wunderland", das 30 Kilometer von Peking gebaut wurde, nicht nur ein Analogon des amerikanischen Disneylandes sein wird, sondern eine würdige Alternative dazu in Asien!

Wunderland

Aber leider hast du noch nicht von einem so banalen Zusammenbruch des Kinderträgers gehört - es stellt sich heraus, daß die Behörden und Bauern längst über den Landpreis streiten, und sie haben beschlossen, daß "weder deines noch unser"

Asiatisches Disneyland

Jetzt ist das verlassene Gebiet mit unfertigen Objekten und Bauerngärten "verziert".

Maisfelder

4. Okpo Land, Okpoo-Dong, Südkorea (1999)

sie dämpften die Motoren

Eine weitere schreckliche Geschichte, aus der das Blut kalt wird ... Okpo Land Park wurde gebaut, um Kindern ein Lächeln zu geben, aber stattdessen begann sie ihr Leben weg zu nehmen!

ospoland

Der letzte Unfall war zu beredt, damit der Park weiter arbeiten kann ...

nimmt Leben

Es stellt sich heraus, dass während der Fahrt eine der Enten auf dem Karussell umdrehte und ein kleines Mädchen wegwarf.

Entenkiller

Vor ein paar Jahren wurden alle Attraktionen für Details abgebaut, und das Land wurde zum Verkauf gebracht. Aber glaubst du, es gibt Leute, die bereit sind, es zu kaufen?

niemand kauft

5. Vergnügungspark, Pripyat, Ukraine (1986)

Nur fünf Tage waren nicht genug, bevor die Kinder der ukrainischen Stadt Pripyat kommen, um Tickets für das Riesenrad im Vergnügungspark zu kaufen.

Pripyat

Ach, die Tragödie im Kernkraftwerk Tschernobyl hat dieses Rad für immer aufgehalten ...

das Rad blieb stehen

6. Sechs Flaggen, New Orleans, USA (2000-2005)

Im Jahr 2005 wurde der Hurrikan Katrina vom Gesicht der Erde abgewischtdie meisten von New Orleans, und mit ihm, und alles, was die Stadt einzigartig und besonders machte. Der Vergnügungspark "Sechs Fahnen" war einer der beliebtesten Orte für Familienurlaub.

sechs Fahnen

Er wurde noch unter dem stilvollen Musical erinnertder Name "Jazzland", aber im Jahr 2002 hat das Unternehmen "Six Flags Entertainment" ihm nicht nur einen neuen Namen gegeben, sondern auch ein neues Leben. Leider hat die Klimakatastrophe nur die Rutschen "Der Pfad des Batman" verschont und heute wurden sie wiederhergestellt und nach Texas transportiert.

SpongeBob

Und die gegenwärtigen Bewohner von New Orleans im Park "Sechs Fahnen" trifft einen umgekehrten Clown und verblaßten SpongeBob.

trauriger Clown

7. "Joyland Amusement Park", Kansas, USA (1949-2004)

Land der Freude

Das ist es, was es bedeutet - der Preis des menschlichen Lebens ... Der Vergnügungspark "Land der Freude" arbeitete bis zum eindrucksvollen Jubiläum - 55 Jahre und wurde erst nach einem Unfall geschlossen!

Unfall

Dann, mit einer 9-Meter-Attraktion, flog ein Mädchen und erlitt schwere Verletzungen. Seitdem ist "Land der Freude" ein Land der Vergesslichkeit und Traurigkeit geworden ...

Ort der Vergessenheit

8. "LunEur", Rom, Italien (1953-2008)

Luna Park Rom

Luna-Park "LunEur" war einer von denensicherlich in den Rahmen der romantischen Filme fallen. Übrigens wurde es durch Zufall - im Rahmen der landwirtschaftlichen Messe im Jahre 1953 - eröffnet, aber so gern die Bewohner der Stadt und Touristen, die der beliebteste Ort der Unterhaltung wurde.

Lieblingsstelle der Unterhaltung

Wie schade, dass selbst der Titel "historisch" ihn nicht vor Klagen aus der "Vereinigung der Arbeiterorganisationen" rettete, und 2008 musste Italiens größter und ältester Vergnügungspark geschlossen werden.

wegen Klagen geschlossen

Obwohl, wenn Sie noch 16 Millionen Euro haben, können die Motoren der Karussells wieder verdienen!

9. Dadipark, Dadizel, Belgien (1950-2002)

dadpark

Vor fast 70 Jahren half der Pfarrer der belgischen Stadt Dadiesel, einen kleinen Spielplatz für die Anwohner zu eröffnen.

beliebter Ort

Seither ist der Unterhaltungsortein echter Vergnügungspark und wurde der beliebteste unter den lokalen und seinen Gästen. Leider hat der demokratische Preis der Tickets keine vollständige Sicherheit garantiert. Und die Unfälle dauerten nicht lange. Der letzte und traurigste geschah dem Jungen, der auf dem Wasserrutsche Nautic Jet seine Hand weggerissen hat.

riss die Hand ab

Vor 15 Jahren wurde "Dadipark" geschlossen, und alle Gebäude und Attraktionen wurden zerstört.

10. "Spreepark", Berlin, Deutschland (1969-2002)

Es scheint, als sei der Vergnügungspark im Ostberliner Kulturpark Plänterwald 1990 als einziger nicht glücklich gewesen, die DDR und die BRD zu vereinen.

Spreepark

Nach diesem historischen Ereignis erhielt erein neuer Chef und ein neuer Name - "Spreepark". Aber im Gegensatz zu den Erwartungen, ist es jetzt doppelt so viele Besucher von 1,5 Millionen auf 3, hat es halbiert!

nach der Fusion

Leider haben die Besitzer nicht mit Schulden fertig und "Spreepark" für immer blieb nur eine Erinnerung aus der Kindheit ...

bankrott