Mai-Ausgabe von The Hollywood Reporter widmet sich dem Thema des Sexismus in den Filmen

Sieben schöne Frauen und talentierte Schauspielerinnenorganisierte einen "runden Tisch", um das wund und mehr als dringende Problem zu besprechen. Kurz gesagt, kann es als "Der Ort einer Frau in der zeitgenössischen Kinematographie" beschrieben werden. Hollywood Superstar, der für Rollen im Fernsehen und in den Filmen bekannt wurde, im Gespräch über Sexismus (unterschiedliches Lohnniveau je nach Geschlecht) und altersbedingte Probleme.

Glanz Der Hollywood Reporter bietet Lesern nicht nur ein atemberaubendes Fotoshooting mit Beteiligung von Schauspielerinnen, sondern auch nachdenkliche Monologe der Heldinnen der Mai-Ausgabe zum ernsthaften Thema Gleichberechtigung.

siehe auch
  • Dzhennifer Lopes und Aleks Rodriges: neue Details aus dem Leben der Sterne in einem neuen Interview
  • Dzhennifer Lopes zu Fuß auf den Hamptons mit Aleksom Rodrigesom und Kinder
  • Französisch Urlaub Dzhennifer Lopes und Aleksa Rodrigesa
Diva oder ein Workaholic?

Einer der ersten über einen unfairen Zahlungsansatzbegann die junge und beliebte Schauspielerin Jennifer Lawrence zu sprechen. Sie wurde von Kollegen in der Schauspielabteilung unterstützt - Jennifer Lopez, Julianne Margulis, Kirsten Dunst, Kerry Washington Constance Zimmer, Sarah Paulson und Regina King.

Stylisten wählten wissentlich sehr feminine Toilettenfür ein Fotoshooting dieser Damen. Eine ernste Nachricht wird auf den Fotos verschlüsselt: "Ja, wir sind zärtlich und weiblich, aber in uns herrscht Ordnung und eiserne Disziplin! Es sind diese Eigenschaften, die es jedem von uns ermöglichen, in den cineastischen Olymp aufzusteigen. "

Jennifer Lopez, eine überaus populäre Schauspielerin und Interpretin von Popsongs, drückte die allgemeine Stimmung ihrer Kollegen aus:

"Ich war immer sehr seltsam, warum FrauenUnser Beruf sollte sich anders verhalten als Männer? Ich ärgere mich, wenn sie mich "Diva" nennen! Der Erfolg kam zu mir, nicht weil ich schön bin. Es ist die Frucht harter Arbeit. "

7-Sterne-Serie diskutiert den Platz der Frauen in der modernen Filmindustrie

Einer der ersten, der in Hollywood über Geschlechterungleichheit spricht, ist der höchste bezahlte

In der neuen Fotosession der Heldin wurden die Zahlen in femininen fließenden Outfits in

Hinter ihrer äußeren Weiblichkeit und Zerbrechlichkeit liegt die Eisenstange

Dank dessen gelang es ihnen, in Film und Fernsehen erfolgreich zu sein

Jennifer Lopez, Kirsten Dunst, Sarah Paulson, Julianne Margulis, Regina King, K

Das Hauptthema des Themas war Sexismus im Schauspielberuf sowie Doppelprobleme

Ich war immer erstaunt, warum wir uns anders verhalten sollten als Männer

Das Thema Sexismus in der amerikanischen Filmindustrie hat sich in den letzten Jahren zu einem der